Herzlich willkommen bei der Hashtrend AG!

Herzlich willkommen bei der Hashtrend AG!

Darum werden Kryptowährungen immer beliebter
31. August 2018
Mining-Grundlagen
Kryptomining – Was machen die Miner eigentlich?
2. Oktober 2018

Liebe Crypto-Gemeinde,

heute lief ein erstes Video zur Hashtrend AG auf dem News-Channel von cointrend.de.

Auch seitens des „Managements“ möchte ich ein herzliches „Hallo“ in die Runde senden. Mein Name ist Inga Reimer, ich bin Chief Financial Officer der Hashtrend AG und für die Finanzen in unserer Firma verantwortlich.

Unser Unternehmen entwickelt und vertreibt Software und stellt Hardware-Komponenten für den Bereich Crypto-Mining her.

Die Software und auch die Hardware setzen wir seit über einem Jahr bei unseren eigenen Maschinen erfolgreich ein. Wir haben im ersten Halbjahr 2018 aus eigenen Mitteln bereits über 6 Mio. USD in eigene Miner und Mining-Infrastruktur investiert und erwirtschaften trotz aktuell niedriger Coin-Preise profitabel Überschüsse. Unsere eigene Farm steht in Nord-Skandinavien und die dort niedrigen Strompreisen von unter 4 Cent/kWh, aber eben auch die besondere Effizienz unserer Software und Hardware-Lösungen, machen dies möglich. Wir konnten bereits viele Erfahrungen mit unseren eigenen Produkten dort sammeln und die Effizienz in einem volatilen Markt stetig steigern.

Nun wollen wir den nächsten Schritt mit unserem Unternehmen gehen und unsere Software und Hardware auch Dritten anbieten.

Wir freuen uns auf den Austausch und die Diskussion um unsere Produkte!

 

Herzliche Grüße,

Inga Reimer, CFO

Jan Werel
Jan Werel
Chief Marketing Officer (CMO) at Hashtrend AG.

2 Kommentare

  1. swisssmart sagt:

    Hallo
    und erst mal viel Erfolg beim Neustart in Zusammenarbeit mit CoinTrend, meinem absoluten Lieblingskanal.
    Was ich auf beiden Seiten/Kanälen bisher vermisse ist, wie die Angebote für Dritte konkret aussehen (werden)?
    Vielen Dank.

    • Jan Werel sagt:

      Lieber Besucher,

      vielen Dank für deinen Beitrag und deine Frage. Wir freuen uns sehr über konstruktiven Austausch.

      Gerne wollen wir schnellstmöglich konkret mit unseren Angeboten werden. Hierzu zählen natürlich technische Details, Produktspezifikationen und Preise.

      Bis dato arbeiten wir in unserer eigenen Farm mit einer kleinen Produktionsserie (0-Serie) unserer Hardware für den Eigenbedarf.
      Vor allem die Software und die Smart-PDU kommen dort zum Einsatz.

      Derzeit entwickeln wir gemeinsam mit zwei deutschen Herstellern den industriellen Herstellungsprozess für eine Serienfertigung.
      Sobald der Prozess abgeschlossen ist, werden wir Details und Preise zur Hardware bekanntgeben.

      Die Software ist bereit für einen Beta-Test und wir freuen uns über Interessenten, die das Produkt gerne testen und sich von der Effizienzsteigerung überzeugen wollen.

      Kommt gerne diesbezüglich über das Kontaktfeld auf der Homepage auf uns zu.

      Vielen Dank und viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.